Rezension zu: Olaf Kapella, Christiane Rille-Pfeiffer, Marina Rupp, Norbert F. Schneider (Hg.): Die Vielfalt der Familie. Tagungsband zum 3. Europäischen Fachkongress Familienforschung. Opladen u.a.: Verlag Barbara Budrich 2009.

  • Isabelle Josephine Kürschner Hanns-Seidel-Stiftung; Akademie für Politik und Zeitgeschehen
Schlagworte: Europa, Familie, Globalisierung, Religion, Rollen, Geschlecht, Gender

Abstract

Der im Anschluss an die 3. Europäische Fachkonferenz für Familienforschung erschienene Sammelband Die Vielfalt der Familie von Olaf Kapella, Christiane Rille-Pfeiffer, Marina Rupp und Norbert F. Schneider greift wichtige Trends in der jüngeren Entwicklung familialen Zusammenlebens in Europa auf. Neben der Formenvielfalt und Dynamik werden unterschied-liche nationale und internationale Rahmenbedingungen und entsprechende Entwicklungen ins Blickfeld genommen.

Autor/innen-Biografie

Isabelle Josephine Kürschner, Hanns-Seidel-Stiftung; Akademie für Politik und Zeitgeschehen
Referentin für Arbeit und Soziales, Frauen-, Familien- und Seniorenpolitik
Veröffentlicht
2011-01-24
Rubrik
Offener Teil