Profession oder weiblicher Zeitvertreib?

  • Anita Runge ZE für Frauen- und Geschlechterforschung an der Freien Universität Berlin
Schlagworte: Beruf, Literatur, Geschlecht, Gender

Abstract

Der vorliegende Sammelband porträtiert 10 Schriftstellerinnen, die im Zeitraum zwischen 1774 und 1947 mit dem Schreiben literarischer Werke (zumindest teilweise) ihren Lebensunterhalt verdient haben.
Veröffentlicht
2000-07-01