Gleichbehandlung als Rechtsdiskurs

  • Regina Harzer Universität Bielefeld, Fakultät für Rechtswissenschaft, Lehrstuhl für Strafrecht, Strafprozessrecht und Rechtsphilosophie; Vorstand Interdisziplinäres Zentrum für Frauen- und Geschlechterforschung (IFF)
Schlagworte: Ethik, Gleichstellung, Recht, Wissenschaftsgeschichte, Geschlecht, Gender

Abstract

Das Handbuch vermittelt ein durchgehendes Konzept: Gleichbehandlung ist nicht nur eine Angelegenheit praktischer Rechtsanwendung, sondern das Ergebnis konstruktiver theoretischer Bemühungen. Diese Bemühungen reichen weit zurück und sind modern wie nie zuvor. Alle Beiträge zeichnen sich insgesamt durch kritische Betrachtungsweisen aus.
Veröffentlicht
2008-07-01
Rubrik
Schwerpunkt