Rezension zu: Uwe Schmidt, Marie-Theres Moritz: Familiensoziologie. Bielefeld: transcript Verlag 2009.

  • Angelika Tölke Deutsches Jugendinstitut e.V.
Schlagworte: Familie, Jugend, Sozialisation, Geschlecht, Gender

Abstract

Das Buch gibt einen Überblick über die Entwicklung der Familiensoziologie. Ausgangspunkt ist die Präsentation von drei zentralen soziologischen Theorien und deren Anwendung in der Familiensoziologie. Die gewählten inhaltlichen Gegenstandsbereiche beziehen sich auf Familien- und Lebensformen, das soziale und ökologische Umfeld von Familien, Geschlechterbeziehungen und die Sozialisation der nachwachsenden Generation. Zu jedem dieser familiensoziologischen Themen wird zunächst jeweils ein Überblick über die Entwicklung der Debatten sowie über den gesellschaftlichen Wandel im jeweiligen Feld gegeben. Die Betrachtung aktueller Gegebenheiten rundet die Auseinandersetzung mit dem jeweiligen Forschungsgegenstand ab, wobei dieser Aspekt jedoch jeweils knapper ausfällt als die Retrospektive.

Autor/innen-Biografie

Angelika Tölke, Deutsches Jugendinstitut e.V.
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Veröffentlicht
2010-05-14
Rubrik
Schwerpunkt